Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Buch:Das Licht der Phantasie/Anspielungen

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier finden sich die Anspielungen zu Das Licht der Phantasie/The Light Fantastic.

  • Der englische Buchtitel The Light Fantastic entstammt dem Gedicht L'Allegro von John Milton von 1645:
Sport that wrinkled Care derives,
And Laughter holding both his sides.
Come, and trip it as you go
On the light fantastic toe.
In dem Gedicht steht der Begriff allerdings für ein beseeltes Dahin-Tanzen.
  • Tods Entgegnung auf die verwunderten Blicke der Zauberer ist eine Anspielung auf Die Maske des roten Todes von Edgar Allan Poe.


"Ich habe gerade eine Party besucht", fügte er ein wenig vorwurfsvoll hinzu.

"I was at a party", he added, a shade reproachfully.

Das Licht der Phantasie/The Light Fantastic

  • Tods Bemerkung zu Grauhalt Spold, Verdammt dunkel hier drin, nicht wahr? (engl. Dark in here, isn't it?) könnte eine Anspielung auf den Witz mit einem Jungen und einem ehebrechenden Pfarrer sein, deren Dialoge der Junge stets mit diesen Worten beginnt.
  • Das Lebkuchenhaus spielt auf das Märchen von Hänsel und Gretel der Gebrüdern Grimm an.
  • Zwei Stellen erinnern an das Märchen Goldlöckchen und die drei Bären:


"Bist du ganz sicher, daß es nur Menschen sind?" erkundigte sich der jüngste Zauberer nervös.
"Natürlich bin ich das", knurrte der Anführer. "Wen erwartest Du denn? Drei Bären?"

"You sure it's just people?" said the youngest wizard nervously"
"Of course I'm sure," snarled the leader. "What do you expect, three bears?"

Das Licht der Phantasie/The Light Fantastic

und


"Jemand hat mein Bett angebissen," klagte er.

"Someone's been eating my bed," he said.

Das Licht der Phantasie/The Light Fantastic

  • Den Ratschlag an Rincewind, sich nach der Rettung Zweiblums aus Tods Reich nicht umzudrehen, richtete ursprünglich Persephone an Orpheus, als dieser seine Braut Eurydike aus der Unterwelt zurückholen wollte.
  • Es wird im Buch erwähnt, dass Skund wörtlich Die Finger weg, du Blödmann! und Oolskunrahod wörtlich Wer ist der Narr, der nicht weiß, was ein Berg ist? bedeuten. Es wird weiter ausgeführt, dass dies oftmals geschieht, da Endecker oftmals dem gleichen Muster verfallen: Sie schnappen sich einen Eingeborenen und deuten auf irgendetwas. Dieser versteht sie nicht und antwortet irritiert. Die Entdecker verstehen es fälschlicherweise als Antwort und schreiben es auf die Karte. Tatsächlich ist dies eine mögliche Erklärung für die Herkunft des Namens der Halbinsel Yucatán. Die erobernden Spanier sollen ein paar Einheimische nach dem Namen des Ortes gefragt haben, worauf die Mayas geantwortet haben sollen Ma' k u'uyik a t'àani', was bedeutet Ich verstehe dich nicht.. Eine ähnliche Geschichte, die sich jedoch mittlerweile als falsch herausgestellt hat, gibt es zum Wort Känguru. Angeblich hatte der Brite James Cook als erster Europäer diese Tiere gesichtet und als er nach dem Namen des Tiers fragte, sollen ihm Aborigines in ihrer Sprache geantwortet haben "Ich verstehe nicht", was Cook als den Tiernamen interpretierte. Sowohl die Entstehung der Theorie zu Yucatán als auch die Falsifizierung der Känguru-Legende fanden in den 1970er Jahren statt.
Persönliche Werkzeuge