Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Diddels Briefmarken- und Nadelbörse

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Diddels Briefmarken- und Nadelbörse; engl. Dave's Stamp and Pin Emporium

Allgemeines

Diddels Briefmarken- und Nadelbörse ist ein Laden in Ankh-Morpork bei den Tollen Schwestern, in einer Gasse zwischen einem Haus käuflicher Zuneigung und einem Massagesalon. Der Besitzer ist Herr Diddel.

Hier kauften und verkauften zunächst nur Sammler von Nadeln ihre begehrten Objekte. Damals hieß der Laden noch Diddels Nadelbörse (engl. Dave's Pin Exchange), das selbsternannte Heim der Akuphilie!!! (engl. Home of Acuphilia!!!).

In Regalen liegen Fachbücher wie Stumpfe Nadeln, Doppelspitzen und andere Fehlstücke, Nadeln aus Überwald und Gennua, Erste Schritte mit Nadeln oder Abenteuer in der Akuphilie.

Seit Einführung der Briefmarken durch Feucht von Lipwig zählen auch diese zu den gehandelten Wertobjekten. Der neue Trend in Ankh-Morpork Gestank zu sammeln führt zu einer weiteren Ausweitung des Angebots und einer erneuten Umbenennung.

Bei Diddels Briefmarken- und Nadelbörse erreichte die Erstausgabe der dreieckigen blauen 50-Pence-Marke einen Wert von 160 Ankh-Morpork Dollar.

Bücher, in denen Diddels Briefmarken- und Nadelbörse erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen