Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Dimensionen

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Dimensionen; engl. Dimensions

Allgemeines

Das Multiversum, und in ihr besonders die Scheibenwelt, ist eine Welt, deren Dimensionen größtenteils dem Zufall unterliegen. Die Anzahl der Dimensionen, die ein Wesen der Scheibenwelt beansprucht, schwankt. So existieren Beschattende Deckspelze in nur zwei Dimensionen und die Kuriositätenkommode kann gleichzeitig in zehn bis elf Dimensionen existieren.

Die Verschachtelung der Dimensionen ist äußerst komplex. So wölbt sich die Unsichtbare Universität an Orten, wo eigentlich gar keine Orte existieren sollten. Es gibt Zimmer, die Zimmer enthalten, und wenn man sie betritt, stellt man fest: Sie enthalten auch das Zimmer, das man gerade verlassen hat. Dies führt zu Problemen. In Djelibeby können Pyramiden im Extremfall sogar die Dimensionen verdrehen.

In in sich abgeschlossenen Dimensionen existieren Tods Reich, Maligrees Wundervollen Garten, die Hölle, das Märchenland, die Welt der Zahnfee oder die Kerkerdimensionen. Es können sich jedoch spezielle Dimensionstore öffnen und Übergänge zu den Dimensionen der Scheibenwelt ermöglichen. Diese lassen sich wiederum mit Mitteln wie den Steinkreisen, wie zum Beispiel Die Tänzer, abschotten. Die Sphinx lebt in einer Seiten-Dimension.

Tod und Binky können frei zwischen den Dimensionen wechseln, was für Elfen oder den Wesen aus den Kerkerdimensionen nicht zutrifft.

Bücher, in denen Dimensionen erwähnt werden

Persönliche Werkzeuge