Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Fälschmich

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Fälschmich; engl.: Futtock

Allgemeines

Fälschmich war einer der berühmtesten Meister der Silberschmiedekunst der Scheibenwelt und lebte vor etwa 500 Jahren. Er war Schüler von Sellini und seine Arbeiten werden unter Kennern noch höher eingeschätzt als die seines Meisters.

Leider stoßen seine Arbeiten wegen seines Namens bei Nicht-Experten auf Skepsis. Daher hat er seine Werke meist mit dem Namen seines Meisters signiert und dem ein (f) hinzugefügt.

Der Tempel des Om in Ankh-Morpork besitzt zwei von ihm gefertigte Kerzenhalter, deren Wert auf 12.000 Ankh-Morpork Dollar geschätzt wird.

Übersetzung

Im Englischen bezeichnet Futtock im übertragenen Sinne jemand der bei anderen abkupfert, also einen Plagiator. Dem bildhaften Ausdruck käme im Deutschen wohl Trittbrettfahrer am nächsten.

Bücher, in denen Fälschmich erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge