Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Finddich Schwung

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Finddich Schwung; engl. Findthee Swing

Allgemeines

Hauptmann Schwung war Leiter der Sondergruppe Ankertaugasse zu Zeiten Lord Winders. Er galt als eiskalt, berechnend und sadistisch. Hauptmann Schwung lief und sprach in einem unregelmäßigen Takt, was jeden in seiner Umgebung stark irritierte. In seiner Aussprache machte er Pausen an den falschen Stellen und man hatte Mühe ihm zu folgen. Sein Gang war ruckelnd und erweckte den Eindruck einer aufgezogenen Spielfigur.

Ehemals gehörte Hauptmann Schwung der Stadtwache von Ankh-Morpork an. Doch nachdem Lord Winder als Folge eines missglückten Attentatsversuchs auf ihn eine Paranoia entwickelte, gründete er die Sondergruppe Ankertaugasse zur Abwehr weitere Attentate, stattete sie mit weitreichenden Befugnissen aus und setzt den gewissenlosen Schwung an deren Spitze. Hauptmann Schwung und seine Gruppe der Unaussprechlichen waren fortan von jedermann gefürchtet. In Ihrem Wachhaus in der Ankertaugasse verhörten und folterten sie tagtäglich wahllos aufgegriffene Bürger. Aufgrund ihrer Funktion hielten es Die Unaussprechlichen für notwendig, ab und zu in zivil tätig zu werden.

Der einzige, der Hauptmann Schwung die Stirn bot, war der in der Zeit zurück versetzte Samuel Mumm alias John Keel in Die Nachtwächter/Night Watch. Auf Betreiben von Samuel Mumm wurde die Sondergruppe Ankertaugasse schließlich aufgelöst und die dortigen Gefangenen befreit. Hauptmann Schwung starb im Zweikampf mit Samuel Mumm. Nachdem Schwung ihn mit einem Schwert angegriffen hatte, griff sich Mumm eines von Schwungs Folterinstrumenten und schlug seinem Gegner damit den Kehlkopf ein.

Bücher mit Hauptmann Schwung

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen