Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Graf Drak von Glocken

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Graf Drak von Glocken; engl. Grav Drac von Glocken

Allgemeines

Graf Drak von Glocken ist ein Vampir und war Jahrhunderte lang Drachenkönig der Wappen als Wappenherold oberster Hüter der Wappen in Ankh-Morpork.

Graf Drak von Glocken ist Ehemaliger der Assassinengilde von Ankh-Morpork und auch für deren Motto verantwortlich. Auf Grund der von ihm ohne Inhumierungsauftrag begangener Morde fiel er dort jedoch in Ungnade.

Kommandeur Samuel Mumm gegenüber, der von seiner Frau Lady Sybil Käsedick zu ihm geschickt wird, erklärt er, dass dieser auf Grund seines Vorfahrens, Altes Steingesicht, kein Wappen mehr tragen darf. Hingegen erteilt Graf Drak von Glocken Wappen an Neureiche wie Gerhardt Socke, dem amtierenden Präsident der Metzgergilde, den Fabrikanten Arthur Traggut oder an Rudolf Potts, dem Oberhaupt der Bäckergilde.

Graf Drak von Glocken war maßgeblich an dem Plan beteilt, den Patrizier durch einen neuen König zu ersetzen. Er hat zunächst Karotte Eisengießersohn im Auge, verwirft dies aber wegen dessen Beziehung zur Werwölfin Angua und der aus dieser Verbindung möglicherweise entstehenden Nachkommen. Daher manipuliert er geschickt Stammbücher und andere Beweise, die ergeben sollen, dass Nobby Nobbs von adeliger Abstammung sei und als angeblicher Graf von Ankh Anspruch auf den Goldenen Thron von Ankh-Morpork habe.

Graf Drak von Glocken plant dazu Lord Vetinari mittel arsengetränkter Kerzen, die beim Abbrennen todbringende Gase verströmen, zu vergiften um so einem neuen König Platz zu schaffen.

Sein Vorhaben wird jedoch von Samuel Mumm aufgedeckt und Graf Drak von Glocken findet sich im Gefängnis wieder.

Bücher mit Graf Drak von Glocken

Persönliche Werkzeuge