Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Gulli, Gulli und Beti

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Gulli, Gulli und Beti; engl. Gulli, Gulli and Beti

Allgemeines

Gulli, Gulli und Beti ist der Name einer vermeintlichen Künstlertruppe in Klatsch. Dahinter stecken Lord Vetinari, Frederick Colon und Nobby Nobbs, die während des sich anbahnenden Kriegs unter dieser Tarnidentität heimlich in Klatsch agieren.

Sie stehlen dazu Kostüme einer Gauklergruppe. Leider ist eines davon das einer Bauchtänzerin und so fällt das Los es zu tragen auf Nobby Nobbs. Dies hilft der Gruppe allerdings, denn alleine durch die Androhung des verkleideten Nobby jemanden zu küssen, zerstiebt jede feindselige Meute.

Doch werden Gulli, Gulli und Beti von der Bevölkerung gedrängt etwas aufzuführen. So verblüfft Lord Havelock Vetinari alle Umstehenden als er mit vier Melonen und drei Messern jongliert. Anschließend schafft er es einen störrischen Esel, der sich bis auf die Spitze eines Minarettes verirrt hat und nun nicht mehr umdrehen und runterkommen kann, rückwärts wieder herunter zu führen.

Während die Menge begeistert den geretteten Esel bewundert, stehlen Gulli, Gulli und Beti einen Fliegenden Teppich und erreichen so noch rechtzeitig ein Schlachtfeld um den sich anbahnenden Krieg zu verhindern.

Bücher mit Gulli, Gulli und Beti

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen