Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Jeremy Uhrsohn

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Jeremy Uhrsohn; engl. Jeremy Clockson

Allgemeines

Jeremy Uhrsohn war Uhrmacher in Ankh-Morpork. Er wurde kurz nach seiner Geburt vor der Uhrmachergilde gefunden und von dieser aufgenommen. Daher stammt auch sein Name. Er war ein überaus begabter Uhrmacher und wurde daher von den Revisoren beauftragt für sie eine Glasuhr zu bauen. Myria LeJean schenkt ihm dazu eine Ausgabe der Grimmigen Märchen und schickt ihm einem Igor, der ihn bei seiner Arbei unterstützte.

Er ist ein solches Talent, dass selbst gute Uhrmacher Arbeiten von Jeremy Uhrsohn kaufen. Jeremy ist von einer präzisen inneren Uhr bestimmt. Dadurch wacht er automatisch eine Minute vor dem Rasseln seines Weckers auf, nur um zu überprüfen, ob dieser genau geht.

Doch Jeremy ist nicht nur äußerst begabt, sondern auch etwas sonderbar. So achtet die Uhrmachergilde beständig auf ihn und gibt ihm Aufträge unter der Bedingung, dass er nie persönlich bei der Gilde vorbei kommt. Auch sorgen sie dafür, dass Jeremy regelmäßig seine Medizin nimmt. Zwar verkündet Jeremy jedem gegenüber, dass er gewissenhaft seine Arznei schluckt und daher von ihm nichts zu befürchten sei, doch kippt er die besagten Tropfen heimlich in den Ausguss. Auch aus Gründen wie diesen, fühlt sich sein Igor sehr heimisch bei ihm.

Er ist die eine Hälfte der Persönlichkeit des Sohnes der Zeit und eines Sterblichen namens Wen. Die andere Hälfte war Lobsang Ludd.

Bücher mit Jeremy Uhrsohn

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen