Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Koomi von Smale

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Koomi von Smale; engl. Koomi of Smale

Allgemeines

Koomi von Smale war Religions-Philosoph in Omnien. Er beschäftigte sich mit der Frage Woher kommen Götter? Und wohin gehen sie? Er versuchte diese Fragen in seinem Buch Ego - Video Liber Deorum zu beantworten. Übersetzt lautet der Titel etwa Götter: Ein Leitfaden für den skeptischen Gläubigen.

Koomi von Smale konnte einfach nicht glauben, dass das Universum von einem Gott geschaffen worden war, da darin ein so jämmerliches Durcheinander herrscht. Daher schloss er, dass das Universum mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem Untergebenen in aller Eile konstruiert worden war.

Aus diesem Grund hielt es Koomi für keine gute Idee, Gebete an das Höchste Wesen zu richten. Dadurch mochte seine Aufmerksamkeit geweckt werden, was Schwierigkeiten geradezu heraufbeschwören würde.

Auch in Hinsicht auf die vielen Geringeren Götter vertrat Koomi eine spezielle Theorie: Seiner Ansicht nach wuchsen und gediehen Götter, weil es jemanden gab, der an sie glaubte. Der Glaube ist ihre Nahrung und sie gewannen an Bedeutung, sobald sie mehr Anhänger fanden. Wenn deren Zahl schrumpfte, so verringerte sich auch die göttliche Macht wieder.

Als die Omnianische Kirche von Koomi erfuhr, beschloss sie ihn in jedem Ort des omnianischen Reiches herumzuzeigen, um ganz deutlich auf die Fehler in seiner Theorie hinzuweisen. Und da es nunmal sehr viele Orte im omnianischen Reich gab, musste Koomi dafür in viele kleine Stücke geschnitten werden.

Anspielungen

Der Titel Ego - Video Liber Deorum bedeutet eigentlich Das Ich-Sehe-Götter-Buch und ist eine Anspielung auf die britische Kinderlernbuchreihe I-Spy, die sich jeweils mit einem Thema befasste, zum Beispiel I-Spy Cars.

Bücher, in denen Koomi von Smale erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen