Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Lieder

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Lieder; engl. Songs

Allgemeines

Auf der Scheibenwelt ist ein breites Spektrum an Liedern bekannt:

Volkslieder 
Volkslieder sind meist überlieferten Ursprungs und werden von Traditionsgruppen, wie dem Tanz- und Volksliedklub von Morpork oder den Dudlern gepflegt. Auch der Moriskentanz bedient sich der Volkslieder als Grundlage. Über Ankh-Morpork existiert ebenfalls eine Reihe von Volksliedern.
Trinklieder 
Trinklieder sind in Kneipen und auf Feiern beliebt. Sie können aus über 30 Versen bestehen. Trinklieder haben meist einen recht derben Humor und sind nicht immer ganz jugendfrei.
Zwergenlieder 
Zwergenlieder sind in der Kultur der Zwerge fest verankert und ranken sich in der Regel um das Thema Gold. Auch Zwergenopern, wie Blutaxt und Eisenhammer, sind bei ihnen beliebt.
Elfenlieder 
Elfenlieder klingen betörend, dienen aber nur dazu Menschen einzulullen und sie willenlos zu machen um sie dann gefangen zu nehmen. Elfenlieder gelten somit als äußerst gefährlich.
Soldatenlieder 
Soldatenlieder sind zum Beispiel bei den Armeen von Borograwien, Zlobenien oder Ephebe bekannt. Aber auch während der Volksrepublik der Sirupminenstraße wurde das Soldatenlied All die kleinen Engel gesungen. Es gilt als echtes Soldatenlied, voller Gefühl und schmutzigen Zeilen.
Religiöse Lieder 
Religiöse Lieder sind zum Beispiel im Omnianismus bekannt. Wobei es in den alten Kirchengesängen noch ums Abschlachten und Niederstampfen der Ungläubigen geht, jedoch in den neuen Liedern inzwischen gemäßigtere Töne angeschlagen werden.
Schneevaterlieder 
Schneevaterlieder werden in der Schneevaternacht gesungen. Dabei ziehen Gesangsgruppen, wie die von Anaglypta Huggs, durch die Straßen und sammeln für einen guten Zweck.
Opernlieder 
Opernlieder zählen zur gehobenen Kultur und entstammen Opern. Opernstars wie Enrico Basilica gehen damit auf Tournee. In den höheren Ausbildungsinstituten, wie dem Internat für junge Damen in Quirm, werden den Schülerinnen Opernlieder, auch aus Zwergenopern, beigebracht. Eines der bekanntesten ist Eisenhammers Geiselarie.
Heldenlieder 
Heldenlieder werden meist von Barden geschaffen, die darin die Großtaten von oft barbarischen Helden besingen. In Viericks besingen Balladendichter auch die Taten großer Verbrecher, wie Blechkopf Ned.
Hymnen 
Viele Länder besitzen Nationalhymnen , unter ihnen Ankh-Morpork, Lancre oder Borograwien. Auch Gilden haben eigene Hymnen und ebenso die Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit.

Weiterführendes

Bücher, in denen Lieder erwähnt werden

Persönliche Werkzeuge