Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald; engl. Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald

Allgemeines

Lady Margolotta, mit vollem Namen Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald, ist das Oberhaupt der Vampire von Überwald.

Lady Margolotta sieht wie eine Mutter aus, deren Sohn oder Tochter eine ebenso gute wie teure Erziehung genossen hatte. Sie trägt zum Beispiel Perlenketten und rosarote Pullover, auch wenn Fledermäuse darauf gestickt sind. Sie bewegt sich wie eine Person, die sich an ihren Körper gewöhnt hat, und auf ihr Erscheinungsbild passt der Ausdruck eine Frau in einem gewissen Alter.

Sie denkt sehr strategisch und begreift Politik als die Kunst, im Kräftespiel der Interessen für ein Gleichgewicht zu sorgen und nur indirekte Einflussnahme darauf zu nehmen, dass Dinge so geschehen, wie sie es wünscht. Sie hat das politische Verständnis Havelock Vetinaris in dessen jungen Jahren wesentlich mitbeeinflusst.

Ihre Ladyschaft arbeitet ohne Assassinen oder andere offene Gewaltanwendung um ihre Wünsche durchzusetzen. Allerdings ereignet sich manchmal ein schrecklicher Bergbauunfall oder ein ziemlich ungewöhnlicher Bergrutsch, der die Sachlage zu ihren Gunsten verändert.

Lady Margolotta beschäftigt einen Igor. Ihre Bibliothekarin ist Fräulein Heilstetter. Kurzfristig arbeitete auch Nutt für sie.

Lady Margolottas Schloss weist keine besondere Verteidigungsbereitschaft auf. Irgendwelche Befestigungen hatte sein Erbauer nicht für nötig gehalten. Stattdessen war er wohl von Märchen und verzierten Kuchen beeinflusst worden. Das Schloss scheint in erster Linie dazu bestimmt zu sein, angeschaut zu werden.

Lady Margolotta fährt in einer schwarzen Kutsche aus, deren Fenster ebenfalls mit schwarzem Glas versehen sind und die schwarzen Pferde tragen schwarze Federn auf dem Kopf. Dabei sitzt kein Kutscher auf dem Kutschbock, sondern die Zügel der Pferde, die ihren Weg auch so kennen, sind stets nur lässig um die Armlehne der Kutscherbank geschwungen.

Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald ist Schwarzbandlerin und Gründerin der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit.

Bücher mit Margolotta Amaya Katerina Assumpta Crassina von Überwald

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen