Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Moriskentanz

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Moriskentanz; engl. Morris dancing

Allgemeines

Der Moriskentanz ist eine Art von getanzter Groteske. Er wird vor allem in Lancre praktiziert. Einer der bekanntesten Tänze ist der Stock-und-Eimer-Tanz.

In Form von Moriskentänzen werden zum Teil auch mit großem Ernst rudimentäre Überreste einer uralten Naturreligion verehrt. So tanzt man zu bestimmten Terminen Tänze für und mit dem Winterschmied und der Sommerfrau. Über das überlieferte Wissen dieser Bräuche und ihre Erfüllung wachen, neben den Moriskenmänner von Lancre, die Hexen.

Auch in Sto Helit wird der Moriskentanz gepflegt. Dort begeistern sich einigen Zauberer und Händler dafür.

Bücher, in denen der Moriskentanz erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge