Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schellfisch

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schellfisch; engl. Haddock

Allgemeines

Obergefreiter Schellfisch ist Wächter und abgestellt für die Nachtwache in der Königlichen Bank von Ankh-Morpork.

Als er eines Nachts den neuen Bankdirektor, Feucht von Lipwig dabei erwischt, wie dieser versucht in seinen eigenen Tresor einzubrechen, ist er kurz davor ihn zu verhaften. Als er dann noch in von Lipwigs Taschen einen Samtbeutel mit Dietrichen sowie einen Totschläger findet, muss er von Detritus abgelöst werden, um keinen weiteren Schaden anzurichten. Erst Karotte Eisengießersohn kann die Sachlage dann klären.

Schellfisch ist auch Streifenpolizist. Er ist es, der zusammen mit dem Obergefreiten Flussspat den Fußballfan Trevor Likely und den Ork Nutt nach einer für Nutt beinahe tödlichen Auseinanderstzung mit Algernon und Billy Stollop von der Straße aufliest und Nutt zu Lady Sybils Gratishospital bringt.

Seine Beförderung zum Feldwebel erhält er, als er im Rahmen eines Austauschprogramms für die Wache von Quirm arbeitet, auf Kommandeur Samuel Mumm trifft und eine Reihe von Befehlen befolgt, die unter anderem das Auftreiben von Sandwiches und Soße aus Ankh-Morpork beinhalteten.

Übersetzungen

In Klonk!/Thud! ist der Name auch in der deutschen Fassung Haddock. In den englischen Ausgaben ist Kipper (deut. Räucherhering) zudem ein Spitzname des Charakters. Dieser Spitzname wird in Quirm zu Hareng (franz. für Hering).

Bücher mit Schellfisch

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen