Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schelter

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schelter; engl. Chidder

Allgemeines

Schelter ist ein junger Mann, der seine Ausbildung bei der Assassinengilde in Ankh-Morpork absolviert. Er hat ein offenes und ehrliches Gesicht und gilt als Gewinnertyp. Er pflegt erst spät nachts in die Unterkunft zurückzukommen und dafür aber anderntags während des Unterrichts zu schlafen.

Bei der Assassinengilde freundet er sich mit Arthur und auch mit Pteppic an, dem späteren Pharao Teppicymon XXVIII von Djelibeby.

Schelters Vater ist Händler und sein Sohn wird das Geschäft einmal übernehmen. Allerdings erzielt das väterliche Unternehmen den Großteil seiner jährlichen Einnahmen aus illegalen Aktivitäten, darunter der Transport von Träumgutkraut und Ichwillnichtmehrgehorchen.

Später trifft Pteppic Schelter als Kapitän eines Schiffes, benannt Namenlos, wieder. Schelter ist dann in kostbare schwarze Seide gekleidet und trägt wertvollen Schmuck. Sein Schiff ist ebenfalls völlig schwarz und gleitet lautlos übers nächtliche Hafengewässer. Daher ist es naheliegend, dass Schelter Geschäften nachgeht, die nicht unbedingt ans Tageslicht kommen sollen. Auf dem Schiff arbeitet Alfons als Matrose.

Schelter beteuert kein Pirat zu sein. Allerdings ist er nicht abgeneigt ein Piratenschiff zu entern, alle Waren zu übernehmen, die Gefangenen gegen eine entsprechende Gebühr nach Hause zu bringen und sämtliche Piraten als Sklaven zu verkaufen.

Bücher mit Schelter

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen