Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schuldiger Schuft

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schuldiger Schuft; engl. Done-it Duncan

Allgemeines

Schuldiger Schuft ist ein Mensch und bestreitet seinen Lebensunterhalt als wenig erfolgreicher Kleinkrimineller in Ankh-Morpork. Er hat einen unübersehbaren Hang zur Angeberei. So ist er stets bereit jedes Verbrechen sofort auf sich zu nehmen.

Als nichtlizensierter Dieb lebt er in ständiger Angst vor der Diebesgilde. Angeblich hassen sie ihn aber nur, weil er so gut ist. Mit der Stadtwache konnte er sich arrangieren. Er zeigt sich kooperativ und liefert Informationen. Im Gegenzug behandelt man ihn mit Nachsicht.

Sein größter Coup

Schuldiger Schuft hat den Göttern das Feuer gestohlen. Dies behauptet er zumindest. Damals war er allerdings, wie er einräumt, jünger.

Die Richtigkeit dieser Behauptung darf aber angezweifelt werden, da er höchst bereitwillig jedes beliebige Verbrechen gesteht, das in oder um Ankh-Morpork begangen wird. Außerdem wurde das Feuer der Legende nach von Langfinger Mazda gestohlen.

Bücher mit dem Schuldigen Schuft

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen