Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Tir Nani Ogg

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Tir Nani Ogg; engl. Tir Nani Ogg

Allgemeines

In dem Haus namens Tir Nani Ogg in Lancre wohnt die Hexe Gytha Ogg. Der Name bedeutet Nanny Oggs Zuhause (engl. Nanny Ogg's Place).

Gytha Oggs Haus ist mit einer Trophäensammlung aus reichlich Nippes ausgestattet. Diese sind in der Regel Geschenke ihrer Töchter und Schwiegertöchter und stehen meist in Vitrinen. Dazu gehören ein riesiger Porzellan-Bierkrug mit einer eingebauten Spieluhr, die die Melodie von Ich Bin Ein Rattarsedschwein spielt von Shirl, eine Lampe von Tracie Ogg oder eine Blechdose für Biskuit mit der Aufschrift Ein Präsent aus Ankh-Morpork von Dreen Ogg.

Auch lässt Gytha Ogg ihr Haus von ihren Schwiegertöchtern putzen und achtet dabei auf peinliche Sauberkeit. So erstarren die jungen Frauen stets wenn Gytha Ogg anschließend mit dem weiß behandschuhten Finger kontrollierend über die Zierleisten streicht.

Zwar besitzt Gytha Oggs Haus kein Badezimmer aber zumindest einen Raum in dem eine Wanne aufgestellt werden kann. Gythas Badetage sind jedoch stets für ihre Nachbarn, die Familie Skindel, ein Panik auslösendes Ereignis.

Anspielungen

Tir Nani Ogg ist eine Anspielung auf das sagenhafte Tir Nan Og, das Land der ewigen Jugend aus der gälischen Mythologie.

Bücher, in denen Tir Nani Ogg erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge