Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Würfel

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Würfel; engl. Cubes

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Es gibt besondere Würfel auf der Scheibenwelt, die in der Lage sind, Stimmen aufzuzeichnen und somit als eine Art magisches Diktiergerät dienen. Sie sind praktisch unverwüstlich und bewahren ihre Botschaften auch über Jahrtausende hinweg sicher auf.

Die Wiedergabe der Botschaft kann mit nahezu beliebigen Schlüsseln geschützt werden. Dann erfolgt sie erst wenn die richtigen Schlüsselworte, Gesten, Ereignisse oder Gegenstände präsentiert werden. Mit diesen oder anderen Schlüsselbefehlen können sie auch wieder gestoppt oder ihr Inhalt entgültig gelöscht werden.

Bislang ist es unbekannt wie diese Würfel entstehen, beziehungsweise wie sie zerstört werden. Die Würfel, die existieren, wurden bei Grabungen tief im Innern von Bergen von Zwergen gefunden. Sie sind daher sehr selten und können nur von wenigen Personen benutzt werden, die meist hochrangige Grags sind. Ihre Anzahl wird auf einige wenige geschätzt, sodass viele Leute weder Kenntnis von deren Existenz, geschweige denn je einen gesehen haben.

Der Koomtal-Würfel

Der Würfel, den Methodia Schlingel in einer Höhle im Koomtal gefunden hatte, ist ein solcher. Seine gleichgroßen Seiten sind etwas kleiner als eine Handfläche und er besteht aus glitzerndem Material.

Der Würfel bewahrt den von König Diamant und dem ersten Niederen König B'hrian Blutaxt geschilderten Verlauf der Schlacht im Koomtal und den anschließend von beiden vereinbarten Friedensschluss zwischen Zwergen und Trollen.

Methodia Schlingel wurde durch die aus dem Würfel immer wieder erklingenden Stimmen in den Wahnsinn getrieben und so warf er das Gerät 1802 in den tiefsten Brunnen den er in Ankh-Morpork finden konnte. Später suchten die Zwerge fieberhaft nach dem Würfel. Nachdem er wiedergefunden wurde, erklärt der Ingenieur George Pony, dass der Würfel auch nach über tausend Jahren und obwohl er allen Widrigkeiten ausgesetzt war, durchaus noch funktionieren kann.

Die aufgenommen Stimmen sind in Alt-Trollisch (engl. Old Troll) und in Zwergisch der Zweiten Konvokation der Mittlande (engl. Second Convocation Hubland Dwarfish). Die Wiedergabe wird mit dem Codewort Gahk gestartet. Dies ist Zwergisch für Sprich!. Gestoppt wird er mit Had'ra, dem zwergischen Wort für Stopp!.

Anspielungen

Der Würfel samt seinem Schicksal ist eine Parodie auf Flugdatenschreiber, sogenannten Black Boxes.

Bücher mit dem Würfel

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen