Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Zahnturm

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Zahnturm; engl. Tower of Teeth

Allgemeines

Der Zahnturm liegt außerhalb der üblichen Dimension der Scheibenwelt. Er ist nur über spezielle Übergänge erreichbar.

Die Welt, in der der Zahnturm steht, sieht wie ein Kindergemälde aus. Die Landschaft besteht aus mit Buntstiften gestricheltem Gras, die Hügel und Berge haben leicht zittrige Umrisse und am Himmel ziehen kringelige Wolken und eine knallgelbe Sonne mit deutlich sichtbarem Strahlenkranz. Im kleinen Bach aus tiefblauem Wasser springen die Fische und an den Bäumen hängen überdimensionale rote Äpfel.

Der Zahnturm ist das Haus der Zahnfee und hat äußerlich eine rechteckige weiße Front mit vielen kleine Fenstern und ein schiefes Dach mit ebenso schiefem Schornstein aus dem ständig ein Rauchkringel aufsteigt. Im Innern jedoch ähnelt es eher einem Palast aus Marmor oder besser gesagt aus zahnschmelzfarbenem Material.

Die letzte Tür vor dem Zimmer der Zahnfee im Zahnturm wurde mit Wuddels Okkulter Reihenfolge verschlossen.

Ernie, der im Auftrag der Zahnfee mit seinem Pferdewagen Ladungen von Zähnen aus der Scheibenwelt in die Domäne der Zahnfee transportierte, hatte ein spezielles Pulver, das beim Ausstreuen in die Luft einen Durchgang zum Zahnturm schuf. Dadurch konnte auch Jonathan Kaffeetrinken hier eindringen.

Bücher, in denen der Zahnturm erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen