Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Zitadelle (Kom)

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Zitadelle; engl. Citadel

Allgemeines

Die Zitadelle von Kom, der Hauptstadt von Omnien, liegt auf einem Hügel und beherrscht weithin die Stadt. Die Zitadelle beherbergt Kirchen, Schulen, einen Marktplatz, einen Garten, den Platz der Klage und als zentrales Gebäude den Haupt-Tempel des Om. Von den Gebetstürmen herab singen die Diakone von den Stundenpflichten.

Der Tempel des Om ist der bedeutendste Tempel der Omnianischen Kirche, die hier den Gott Om verehrt. Die Zitadelle ist daher eine beliebte Pilgerstätte für die Anhänger des Omnianismuses. Auf dem Marktplatz der Zitadelle verkauft unter anderem auch Das-ist-praktisch-geschenkt Schnapper seine Devotionalien an die Pilger.

Die ganze Zeit über wehte von der Wüste her Sand herein. Er sammelte sich an den Stufen und auf den Höfen, trotz der Bemühungen eines ganzen Heers mit Besen bewaffneter Novizen.

Der Tempel ist von einem ummauerten Garten umgeben. Darin gibt es keine Handbreit natürlichen Bodens, denn auf den bloßen Felsen, auf dem die Zitadelle liegt, muss man jeden Spaten Erde eigenhändig hinauftragen. Nur mit Mühe konnten hier einige schattenspendende Bäume gepflanzt werden.

Früher befanden sich hier ebenfalls die Gebäude und Katakomben der Heiligen Institution der Quisition mit ihren berüchtigten Folterkammern. Diese wurden jedoch durch das Eingreifen von Brutha geschlossen.

In der Zitadelle befindet sich mittlerweile auch die größte nicht-magische Bibliothek der Scheibenwelt mit vornehmlich religiösen Werken.

Die gesamte Zitadelle ist von einem Labyrinth unterirdischer Gänge und Kammern durchzogen. In der umlaufenden Schutzmauer gibt es verschiedene Zugänge, wie das Tor der Hörner.

Bücher mit der Zitadelle von Kom

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen